Neben der Aufnahme von Seilzuganlagen in den Spielbetrieb der BBU hat der Sportausschuss in seiner Sitzung am 1. August 2021 weitere Entscheidungen getroffen.

 Im Einzelnen wurden folgende Beschlüsse gefasst:

  1. Spielsystem Bayerische Meisterschaften Aktive 2022:
    • Doppel und Mixed:
      • Die Ergebnisse aus Vorrunde und Zwischenrunde werden (wieder) jeweils in die nächste Runde mitgenommen. Die Endplatzierung im Finale ergibt sich aus 18 Spielen Vorrunde/Zwischenrunde/Finale.
    • Einzel:
      • Wie bereits bekanntgegeben, wird die BM Einzel Aktive 2022 offen ausgetragen. Sportwart Jürgen Ertl wird sich Gedanken über einen Finalmodus in Anlehnung an das West Bowl Eliminator-Turnier machen. Dies war auch im vergangenen Jahr schon so geplant.

  2. Siegerehrungen Ligasaison 2021-22
    • Aufgrund des neuen Spielsystems in der Ligasaison 2021-22 spielen nicht alle Mannschaften einer Liga an einem Spieltag auf einer Anlage. Deshalb ist eine Siegerehrung am letzten Spieltag nicht möglich. Urkunden werden an die Mannschaften verschickt; auf Pokale und Medaillen wird verzichtet.

  3. Hygieneregeln bei Siegerehrungen