Beitragsseiten

Franziska Czech klTobias Börding klDie Wahl fiel auf Franziska Czech und Tobias Börding

Etwas Normalität in diesen Zeiten - die Wahl der Bowler des Jahres 2019 wurde durchgeführt. Die Mitglieder des Gesamtvorstandes der Bayerischen Bowling Union haben ihre Stimme - online - abgegeben.

 

Bei den Frauen fiel die Wahl auf Franziska Czech. Damit wurde nach etlichen Jahren mal wieder eine A-Jugendspielerin zur Bowlerin des Jahres gewählt. Ferner standen bei den Frauen zur Wahl: Natalie Groll, Sabrina Laub, Eva Lindner und Nadine Gille.

Bei den Männern wurde mit Tobias Börding ein "alter Bekannter" zum Bowler des Jahres gewählt. Tobias wurde diese Ehrung bereits in den Jahren 2011 bis 2016 zuerkannt. Bei den Männern standen weiter zur Wahl: Fabian Kloos, Michael Eisenmann und Christian Rechenberg.

Franziska Czech und Tobias Börding konnten im Jahr 2019 zahlreiche Medaillen bei nationalen wie auch internationalen Meisterschaften mit nach Hause nehmen. Die Erfolge im einzelnen sind in nachfolgenden Beitragsseiten aufgelistet.

Normalerweise würde die Ehrung der Bowler des Jahres bei den Bayerischen Meisterschaften stattfinden. Da diese aber Corona bedingt nicht ausgetragen werden können und zum derzeitigen Zeitpunkt nicht feststeht, wann das nächste Event stattfinden kann, wurden die Sieger schriftlich verständigt und die Ehrenpreise müssen leider per Post verschickt werden.

Ergebnisdienst
Bayernliga 3. Start
04./05.02.2023
München Isar Bowling