Der DKB veranstaltet für alle Jugendlichen, die den Kegel- oder Bowlingsport betreiben, vom 20. – 24. Juli 2020 ein bundesweites DKB-Jugendaktionscamp in Hamburg.

45 Jugendliche aus den Disziplinverbänden des DKB im Alter von 8 bis 16 Jahren bekommen die Möglichkeit, abwechslungsreiche und spannende Tage in der Hansestadt Hamburg zu verbringen.

 

Die Unterbringung erfolgt in der Hamburger Jugendherberge "Horner Rennbahn", die einen idealen Ausgangspunkt darstellt, um Hamburg kennenzulernen.

Das Motto des Bundesjugendaktionscamps 2020 lautet: „Just do it“. Es wird ein abwechslungsreiches, spannendes, altersgerechtes Programm im kreativen, sportlichen, kulturellen und sozialen Bereich angeboten.

Der DKB übernimmt die Kosten des Aktionscamps, u.a. für die Übernachtungen, die Vollverpflegung und das Fünf-Tage-Programm. Ermöglicht wird dies durch finanzielle Zuschüsse des Bundes. Das DKB-Bundesjugendcamp wird seit einigen Jahren durch das Ministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans gefördert. Lediglich die An- und Abreise erfolgt auf eigene Kosten. Bei verbindlicher Anmeldung wird eine Gebühr von 25,00 € fällig.

Wer dabei sein möchte, sollte sich aufgrund des Kontingentes von nur 45 Plätzen schnell dazu entscheiden.

Weitere Informationen sind auf der DKB-Homepage zu finden bzw. der Ausschreibung zu entnehmen.

Hier geht es zu dem Meldeformular