Zwei 6er-Ligen in der 1. Bundesliga, drei 6er-Ligen in der 2. Bundesliga.
Wildcards für die Landesmeister der Saison 2019-20.

Heute hat die DBU eine Neueinteilung sowie den Spielmodus für die Bundesligen bekanntgegeben.

Dabei ist es so geregelt, dass die 1. Bundesliga in zwei 6er-Gruppen, die 2. Bundesliga in drei 6er-Gruppen aufgeteilt wird. Die Aufteilung erfolgt nach regionalen Gesichtspunkten.

 Der Spielmodus wird ebenfalls geändert: Die Begegnungen werden im Heim- und Auswärtsmodus ausgetragen. Gespielt werden Einzel, Doppel, Trio und Team. Der Teamwettbewerb wird im Bakermodus gespielt.

Sollte es nach dem Meldetermin für die Bundesligen (Stichtag 31.7.2020) freie Plätze geben, werden diese per Wildcard an diejenigen Landesmeister der Saison 2019-20 vergeben, die sich über den Landesverband dafür bewerben (ebenfalls bis zum 31.7.2020).

Weitere Einzelheiten sowie die geplanten Termine können im Beitrag auf der DBU-Homepage nachgelesen werden.