Saison 2020-21

  • Eigentlich hatte man in den letzten Monaten den Eindruck, alle Bowlingspieler sind ganz gierig darauf, endlich wieder trainieren und vor allem auch wieder Wettbewerbe spielen zu können. Deshalb ist es unverständlich und enttäuschend, dass bei der BM JuniorInnen 2021, die am 8. August 2021 auf der Max Munich stattfindet, ganze 18 Teilnehmer starten: 4 Juniorinnen und 14 Junioren.

  • Update vom 28.6.2021: Bamberg Bowlinghaus am 5.7.2021

    Endlich ist es soweit!

    Nachfolgend eine Auflistung, welche Bowlinganlagen ab wann wieder geöffnet sind. Es sind auch Anlagen aufgeführt, die nicht im Spielbetrieb der BBU sind, auf denen aber Vereinstraining stattfindet.

  • Die Jugendführung der BBU hat festgelegt, wie die Teilnehmer zu den Deutschen Meisterschaften 2021 der A- und B-Jugend nominiert werden sollen. Eine Nominierung ist notwendig, da keine Bayerische Jugend-Meisterschaft 2021 gespielt wird.

  • In einer Videokonferenz am 29. März 2021 hat der Sportausschuss einige wichtige Entscheidungen zur aktuellen Saison 2020-21 sowie zur kommenden Saison 2021-22 getroffen. Die wichtigste Entscheidung ist wohl der Abbruch der laufenden Saison 2020-21.

  • Alle geplanten Ligastarts im Januar 2021 werden verschoben.

    In einer schon länger geplanten Videokonferenz hat sich der Sportausschuss der BBU am 20.12.2020 mit der aktuellen Situation der Pandemie befasst und Auswirkugen vor allem auf die Ligaplanung diskutiert.

  • Zunächst ist es angebracht, an dieser Stelle ein großes "Dankeschön" auszusprechen. Zum einen an die Bereichssportwarte Bruno Hödl und Franz Seiler, weil sie sich mit der Planung der Ligasaison 2020-21 ein Menge Arbeit gemacht haben. Denn das neue Spielsystem erforderte eine komplette Neuplanung, weil kein Rückgriff auf frühere Planungen möglich war.

  • Alle Meisterschaften im November abgesagt. Clubpokal ausgesetzt.

    Durch die am 28.10.2020 verkündeten Restriktionen der Bundesregierung und der Länder, die einem (Teil)-Lockdown entsprechen, ergeben sich für die BBU folgende Konsequenzen:

  • Update (25.10.20): Ergänzungen für Ligenspiele; Anpassung Hygienemaßnahmen

    Der Sportausschuss der BBU hat, bedingt durch die Ausnahmesituation durch die Corona-Pandemie, wichtige Ergänzungen zur Sportordnung beschlossen, die für die Saison 2020-21 gelten.

  • Die Meisterschaft wurde wegen des Lockdown im November abgesagt.
    Update (25.10.20): Zeitplan, Starteinteilung, Ölbild Frauen und Männer

    Die Ausschreibung zur BM Doppel 2021 liegt vor. Die Meisterschaft wird vom 20.-22.11.2020 in München Isar Bowling (Frauen) und Nürnberg West Bowl (Männer) ausgetragen.

  • Eventuelle Absage einer Teilnahme bis spätestens 21.10.2020

    Die Dream Bowl Unterföhring hat nunmehr auch für die im November anstehenden Meisterschaften festgelegt, dass eine Maskenpflicht auch beim Spielen besteht. Die einzige Ausnahme von der Maskenpflicht ist sitzend an einem Tisch im Bistrobereich oder Steakhouse.

  • Die Meisterschaft wurde wegen des Lockdown im November abgesagt

    Die Ausschreibung zur BM Jugend 2021 Einzel & Doppel liegt vor. Die Meisterschaft wird am 28. und 29. November 2020 in Brunnthal auf der Max Munich ausgetragen.

  • Update: Ölbilder

    Die Ausschreibung zur BM Senioren/-innen Trio 2021 liegt vor. Die Meisterschaft wird am 17. und 18. Oktober 2020 in Dettelbach Extreme Bowling (nur Senioren A Herren) und in Schweinfurt Extreme Bowling (alle Altersklassen Senioren/-innen außer Senioren A Herren) ausgetragen.

  • Die Ausschreibung zur BM Mixed 2021 liegt vor. Die Meisterschaft wird vom 2.- 4.10.2020 in Brunnthal auf der Max Bowling ausgetragen. Für Übernachtungen liegt ein Hotelangebot vor.

  • Update (16.11.2020): Änderungen in der Spielwertung

    Nach vielen Diskussionen und Abwägungen, nach welchem System die Ligen in der Saison 2020-21 spielen sollen, hat sich der Sportausschuss für eine radikale Neuerung entschieden.

  • Update: Termin BM Junioren 2021 festgelegt
    Die BM Einzel Herren wird offen ausgetragen

    Hiermit werden die Termine und Spielorte aller Bayerischen Meisterschaften 2021 bekanntgegeben.

  • Die Runde 1 im Clubpokal 2020-21 wurde ausgelost.

    Die Begegnungen in dieser Runde müssen bis zum 29. November 2020 gespielt worden sein.

  • Die Meisterschaft wurde wegen des Lockdown im November abgesagt

    Die Ausschreibung zur BM Senioren & Versehrte 2021 im Einzel liegt vor. Die Meisterschaft wird am 7. und 8. November 2020 in Unterföhring auf der Dream Bowl ausgetragen.

  • Der Sportausschuss der BBU hat nach intensiven Überlegungen die Entscheidung gefällt, die BM Einzel der Herren definitiv "offen" auszutragen.

    Das bedeutet, dass es keine Zuteilung für die Vereine gibt. Eine Qualifikation über eine Vereinsmeisterschaft ist demnach nicht notwendig.

  • Geänderter Modus. Meldeschluss 5. September 2020

    Die Ausschreibung zum Clubpokal 2020-21 liegt vor. Wegen der besonderen Umstände durch die Corona-Pandemie wurde vom Sportausschuss der BBU ein veränderter Modus beschlossen.

  • Neuer Termin zur Abgabe der namentlichen Meldeliste ist der 6. Dezember 2020.
    Der Ligaspielpreis bleibt weiterhin bei 2,80 € pro Spiel. Nunmehr die fünfte Saison hintereinander.

    Bei der Sitzung der BBU mit den bayerischen Bahnenbetreibern am 2. August 2020 auf der Isar Bowling in München wurde gemeinsam überlegt, wie die Saison 2020-21 gestaltet werden kann.

Seite 1 von 2

Ergebnisdienst
Bayernliga 3. Start
04./05.02.2023
München Isar Bowling